PROVENCE ENGAGEMENT  
      Vernetzung
Referenzen
   
 
Podium
Konzerte mit Esprit und Herz zugunsten junger talentierter Künstler und zum Vergnügen von Ihnen.
Das junge Podium

Ein Podium für junge Musikerinnen und Musiker.
Konzerte im Gartensaal des C.F. Meyer-Hauses (ca. 60 Plätze), Ortsmuseum Alte Landstrasse 170, 8802 Kilchberg.
Türöffnung jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn.
Kollekte. Freie Museumsbesichtigung.
Infos/Reservationen beim ForumMusik.


Download: Podium_Projekt.pdf

Exklusiv

Fokus - eine kurze Einführung ins Konzert. Beachten Sie die Anfangszeiten auf dem Programm.


Download: Fokus.pdf

 

Programm Podium:


Sonntag, 26. August 2018, 17.00 Uhr (Fokus 16.15 Uhr)

Eröffnungskonzert – Duo-Konzert
Pablo Barragan, Klarinette und Maki Wiederkehr, Klavier

Die Magie des Klaviers und die Feinheiten der Klarinette vereinen sich in den Werken von Felix Draeseke, Fazil Say und Johannes Brahms.


Sonntag, 7 Oktober 2018, 17.00 Uhr (Fokus 16.15 Uhr)

Autumn comes – La Merula - Blockflötenquartett
Musik der Renaissance und zeitgesnössische Werke in einem herbstlichen Klangkosmos, erzeugt von über 20 verschiedenen Blockflöten, welche die Musikerinnen des Merula-Quartetts spielen.


Sonntag, 2. Dezember 2018, 17.00 Uhr (Fokus 16.15 Uhr)

Klavierrezital mit Christian Erny
Adventskonzert mit Apéro und Werken von Liszt, Lourié und Debussy


Sonntag, 13. Januar 2019, 17.00 Uhr (Fokus 16.15 Uhr)

Neujahrskonzert
Vielgestaltige Musik auf Hackbrett und Harfe

Duo Selina Cuonz (Harve) und Flurin Grüter (Hackbrett) spielen mit ihrer seltenen Instrumentenkombination Klänge, die zum Träumen verleiten.


Sonntag, 10. Februar 2019, 17.00 Uhr

Abschlusskonzert der 15. Schaffhauser Meisterkurse
Junge Talente aus aller Welt sind nach Kilchberg geladen – die ausgewählten Solisten und Ensembles begeistern jedes Jahr.


Sonntag, 31. März 2019, 17.00 Uhr (Fokus 16.15 Uhr)

Orion Streichduo
Mit dem 1. Preis am 15. Kammermusikwettbewerb des Migros Kulturprozent ausgezeichnet hat das Orion Streichtrio beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere.




Download: Podium_Programm.pdf


Spezial im Podium:


15. Podium Junge Musikerinnen und Musiker
Eröffnungskonzert am Sonntag, 26. August 2018
17.00 Uhr (Fokus um 16. 15 Uhr)

Liebe Musikfreunde, sehr verehrte Gäste im Gartensaal

„Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden. Da spricht Seele zu Seele.“ (Berthold Auerbach)

Mit dem Eröffnungskonzert am Sonntag, 26. August 2018 starten wir ins 15. Podium Junge Musikerinnen und Musiker. Als Leiterin und Organisatorin dieser Musikreihe freue ich mich auf die Begegnungen mit den Künstlerinnen und Künstlern, die uns wiederum schöne und aufregende Programme darbieten werden.

Gleichzeitig blicke ich mit Freude und Dankbarkeit auf die vergangenen Jahre zurück, in denen sich das Projekt „Podium Junge Musikerinnen und Musiker“ entwickelt hat und zu einem bedeutenden kulturellen Treffpunkt in Kilchberg und darüber hinaus geworden ist.
Mein Hauptanliegen ist es, Kultur nicht als etwas Elitäres oder als Grossereignis zu organisieren, sondern das Interesse an der Welt der Musik und ihre unmittelbare Wirkung zu wecken. Im direkten Kontakt mit den jungen Ensembles erleben wir Zuhörende Zwiesprache und Begegnung, die Herz und Seele bewegen.
Vielerorts erfahren die Konzerte klassischer Musik mit enormem finanziellen Aufwand und auffallender Werbung Eventcharakter, bei der Unterhaltung und Grösse im Vordergrund stehen. Die innere, tiefere Beziehung zum Dargebotenen und die Annäherung an das Wesen der Musik ist dabei sekundär oder gar nicht möglich.

Muss man Mozart, Bach, Beethoven oder Chopin verstehen können, um deren Werke geniessen zu können? Muss ein Mensch eine Spezialausbildung haben, um sich an einem Sonnenuntergang, am Gesang der Vögel oder an einer Blumenwiese zu erfreuen? So wie jeder von uns eine echte Naturbeziehung haben kann, so kann er auch die Schätze der Musik entdecken.

Die Konzerte im Gartensaal sind ein Ereignis der unmittelbaren und direkten Begegnung zwischen Menschen, die an etwas Gemeinsamem teilhaben und gleichzeitig etwas Bedeutendes schaffen: eine Kultur des Friedens und der Verständigung. Diese Gedanken möchte ich nun in die neue Konzertsaison hineintragen und damit die kommenden Musikabende bereichern. Die Angaben zu den 6 Konzerten finden Sie auf der Rückseite dieses Schreibens.

Auf die neue Konzertsaison und ein Wiedersehen mit Ihnen freut sich

Mariann Thöni
Leiterin ForumMusik und „Podium Junge Musikerinnen und Musiker“

Kilchberg, im Juni 2018

 

 

Anschrift

ForumMusik
Aubrigstrasse 4
8802 Kilchberg

T:   044 771 69 79
M:  078 763 96 16

info@forummusik.ch